Aufruf an Hobby- und Spaßsportler!

Die Sport-Freunde Marbach e.V. veranstalten nun schon seit einigen Jahren im Rahmen eines Sommersportfestes mit großem Erfolg die ....

Marbacher Tauzieh-Meisterschaft für Hobby- und Spaß- bzw. Freizeitmannschaften.

Für den Samstag, den 21. Juni 2014 um ca. 14 Uhr wird hiermit offiziell die 4. Marbacher Tauzieh-Meisterschaft ausgeschrieben. Das Turnier findet im Rahmen des diesjährigen Sommer-Sportfestes (20.- 22. Juni 2014) auf dem Gelände des Marbacher Sportzentrums an der Bodenfeldallee statt.
In den vergangenen Jahren wurde das Turnier stets von den „The Little Fat Highländer“ aus Gispersleben gewonnen und es ist an der Zeit, dass die Konkurrenz stärker wird.
In diesem Zusammenhang sind auch bei der Namensgebung der anderen Teilnehmermannschaften keine Grenzen gesetzt.

Als Voraussetzungen zur Teilnahme gelten:
Jede Mannschaft besteht aus 6 Personen, Mindestalter der Teilnehmer 18 Jahre, Gesamtgewicht der Mannschaft max. 580 kg, keine Stollenschuhe und Zahlung einer Startgebühr von 20 €/Mannschaft.
Bewerbungen zur Teilnahme sind ab sofort bis spätestens 08.06.14 zu richten an den Wettkampfleiter, Spfrd. Jan Hähnlein unter 0162/9438520 oder per Mail an webmaster@sportfreundemarbach.de

 

Montag, 14. April 2014
SF Marbach - Eintracht Erfurt 0:0

Ein mageres, trostlosen 0:0 gegen die Eintracht.

Samstag, 5. April 2014
4:1 Niederlage in Buttstädt

Unsere Mannschaft verlor das dritte Spiel in Folge. Die Sport-Freunde gingen kurz vor der Pause durch Christoph Rödiger in Führung. Am Ende hieß es 4:1 für Buttstädt.

Sonntag, 30. März 2014
1:3 Heimniederlage gegen Empor Erfurt

Das Foto zeigt das 0:1 durch Maulhardt per Foulelfmeter.

Das Tor für Marbach zum 1:3 erzielte Mario Hofmann.
*** SPIELBERICHTund BILDER sind ONLINE ***

Mittwoch, 26. März 2014
Niederlage: 3:1 bei Erfurt Nord

Mit 3:1 ging das Gastspiel in der Grubenstraße beim FC Erfurt Nord verloren.
Den einzigen Treffer für Marbach erzielte Stephan Goldmann.

Sonntag, 16. März 2014
2:0 Heimsieg gegen SpG An der Lache

Heute sah es endlich wieder etwas nach Fußball aus. Durch Tore von Mario Hofmann und Steve Catterfeld wurde die SpG An der Lache mit 2:0 besiegt.

Dienstag, 11. März 2014
4:1 Niederlage bei Lok Erfurt

Völlig verdient kassierten wir diese hohe Niederlage. Die frühe Führung (8. Minute) durch Sascha Iffarth brachte keine Sicherheit. In der 15. Minute wurde Steve Ohrmann von keinem Marbacher angegriffen, er zog aus über 25m ab und überraschte auch Torhüter Köhler. So stand es wie aus dem Nichts 1:1. Nach diesem Treffer ging bei Marbach absolut gar nichts mehr. Ganz anders die Hausherren, die beherzt aufspielten und etliche schnelle Konter spielten. Folgerichtig fielen dann auch die Tore zum 4:1 Sieg.

Ältere Beiträge

.






.

Stadliga,Erfurt,Stadtliga Erfurt,Marbach,Fussball,RWE,Sport-Freunde Marbach,SFM,Sport-Freunde,1. Mannschaft,Rödiger,Bundesliga,Bezirksliga,