Verdienter Auswärtssieg in Stotternheim
Mit einem 2:1 Auswärtssieg bei starken Stotternheimern gelang unserer 1. Mannschaft der erste Sieg im zweiten Saisonspiel. Nachdem man am vergangenen Wochenende gegen Kerspleben noch mit 3:1 verloren hatte, konnte man am gestrigen Sonntag in Stotternheim vor allem dank einer starken Defensivleistung gewinnen. Auf dem großen Platz in Stotternheim überließ man zunächst dem Gastgeber das Spiel. Optisch mit mehr Ballbesitz konnten diese jedoch nicht allzu viel damit anfangen, da die Marbacher geschickt die Räume zustellten und den „kreativen“ der Stotternheimer so meist die Anspielstation fehlte. Lange Bälle segelten zumeist ins Aus. Einzelaktionen konnten immer wieder im richtigen Augenblick von einem Marbacher gestört werden, sodass die Stotternheimer kaum Torgefahr ausstrahlten. Die Marbacher hingegen verstanden es, nach eigenen Ballgewinn schnell umzuschalten und den Weg Richtung Tor zu suchen. So setzte sich in der 24. Minute D. Henseler geschickt gegen zwei Mann durch und steckte durch auf Fritz, der vor dem Tor mal wieder seine Kaltschnäuzigkeit bewies und elegant zur Führung traf. Auch im Anschluss ergaben sich immer wieder Chancen für die Marbacher nach Ballgewinnen. Zur Halbzeit blieb es jedoch beim bis dahin verdienten 1:0. Zu Beginn der 2. Halbzeit kamen die Stotternheimer zunächst besser ins Spiel und drückten die Marbacher in die eigene Hälfte. Bis auf einen Schuss, der auf dem Tor landete, erspielten sie sich jedoch keine weiteren Chancen. Erst in der 69. Minute nutzte ein Stotternheimer eine unübersichtliche Situation in der Marbacher Defensive und vollendete vom 16er trocken zum 1:1. In der Folge spielten die Gastgeber auf Sieg – und die Marbacher konterten. Nach einem Eckball kam der stake Henseler an den Ball, bewahrte die Ruhe und erhöhte auf 2:1. Im Anschluss hätte die Führung noch ausgebaut werden müssen, jedoch wurden noch einige klare Chancen ausgelassen. So blieb es bis zum Schluss spannend. Die Stotternheimer konnten jedoch eine wahre Ecken- und Freistoßflut zum Ende des Spiels nicht nutzen. Am Ende überzeugten die Marbacher mit einer cleveren Leistung und gewannen verdient erstmals in Stotternheim. Kommendes Wochenende ist spielfrei, am 30.08. gastiert die SG An der Lache in Marbach. Anstoß ist hier 15:00 Uhr.

Link zum Spiel